OFFIZIELLE HOMEPAGE DES TSV TRAVEMÜNDE VON 1860 E.V.

TSV TRAVEMÜNDE HANDBALL

 
 
* 25.11.19 - 2.Herren mit einem klaren 47:15 gegen LSC´99

2.Herren vs. Lübecker SC 99
Mit leicht eingeschränkten Kader mussten wir gegen den Tabellenachten antreten. Neben Marcus Ploog, Wolf Plötze-Martin, Till Schärffe, Ove Wegner, Lasse Harder, Jan Grothe, Lasse Budahn und Marco Pleger, verletzte sich beim Abschlusstraining leider auch noch Andre Shorty Grunwald. Doch da die 1.Herren spielfrei hatte halfen Niklas Konau und Jan Erik Barthel bei uns aus.

Das Spiel ist schnell erzählt. Da auch der LSC einige Ausfälle hatte, waren sie nicht in der Lage unserem Tempo und Kompaktheit Paroli zu bieten. Wir konnten uns schnell absetzen und was durchkam wurde von Andre Holdorp im Tor meistens entschärft. Zur Halbzeit lagen wir bereits mit 21:5 vorne und unser Neuling John Garve konnte seinen ersten Treffer verbuchen. Glückwunsch zur Doppelkiste, denn es war auch noch ein Siebenmeter. Die zweite Hälfte verlief ähnlich und wir steuerten mit 47:15 den höchsten Sieg der 2.Herren an. Selbst unser Jörg Eddelbüttel konnte mit seinen "Eigentoren" das Spiel nicht mehr drehen. Die drei Siebenmeter von Marcel Holdorp finden in meinem kleinen Bericht noch eine besondere Erwähnung, denn die hat er sich verdient.

Nun geht es am kommenden Sonntag gegen die erste Mannschaft vom SC Buntekuh. Erster gegen Zweiter, es wird spannend. Auch wenn das Team aus Lübeck in diesem Jahr klarer Favorit ist und mit 10:0 uns ungeschlagen erwartet.

Für den TSV spielten:
Jan Erik Barthel (4), Niklas Konau (7), Andre Holdorp, Marcel Holdorp (3/3),
Amir Ben Salem (11/2), Felix Koenig, Tom Pleger (3/1), Jörg Eddelbüttel, John Garve (2/1), Sven Bohlmann (4),
Steffen Hedicke (6) und Markus Stein (7).

Besonders erwähnt sein noch das Felix Koenig als einziger Feldspieler nicht getroffen hat !

Eure 2.Herren

39 Views