Travemünder-Handball-Förderverein

Der Vorstand des THF besteht aus:

1. Vorsitzender Kai Lüdicke
2. VorsitzenderLars Grothe
KassenwartinInes Haake
SchriftwartMarcus Ploog

Travemünder Handball Förderverein e.V.

Anschrift:Rönnauer Ring 69
 23570 Lübeck
Telefon:0177/2965402
E-Mail:kai.luedicke@gmx.de

 

Wer sind wir und was machen wir:

Der Travemünder Handball Förderverein e.V. (THF) ist ein Verein der den Handballsport in Travemünde unterstützt und fördert. Er ist am 07.07.2005 durch 7 Personen gegründet worden. In den folgenden Jahren hat der Förderverein sich durch kleinere Aktionen und Förderungen in der Handballabteilung ausgezeichnet. In den Jahren 2016 und 2018 konnten viele neue Mitglieder geworben werden, wodurch die Zahl auf 38 gestiegen ist. Der Förderverein ist mittlerweile zum festen Bestandteil in der Organisation und der Abwicklung des größten Beachhandballturnieres Deutschlands geworden. Dadurch können alle Mannschaften des TSV Travemündes bei allerlei Aktionen, wie Trainingslager, Turniere, Mannschaftsfeiern oder Equipment unterstützen. Wichtig zu wissen ist vielleicht das immer über die Hälfte (in den Letzten Jahren 75%) der Förderungen in unsere Jugendarbeit fließt. Warum es sich lohnt Mitglied zu werden? Sie unterstützen den Verein im Bereich des Jugend- bzw. des gesamten Handballsports in Travemünde. Wie kann man Mitglied werden? Sie können mit jedem unserer Übungsleiter oder dem Vorstand kommunizieren, um von diesen ein Anmeldeformular zu bekommen.

Jahresbericht 2017 Travemünder Handball Förderverein

 

I. Quartal 2017

 

Beach Handball Cup:

Im ersten Quartal des Jahres 2017 haben wir uns mit den Vorbereitungen für den 16. Travemünder Beach – Handball – Cup beschäftigt.

Am 23.01.2017 begann die Anmeldephase für die Seniorenteams. Innerhalb der ersten Woche hatten sich bereits 91 Teams angemeldet und zum größten Teil bereits die Anmeldegebühr bezahlt um sich einen der begehrten Plätze zu sichern. Im Damen A- und B – Pokal waren bereits Mitte Februar keine freien mehr, sodass bereits dort die ersten Mannschaften auf die Wartelisten gingen. Der Jugend – Beach – Cup fand im Jahr 2017 bereits zum 3. Mal statt. Aufgrund der guten Resonanz und vieler Nachfragen haben wir das Jugend – Turnier auf 6 Pokale erweitert. D.h. wir konnten erstmals jeweils im weiblichen als auch im männlichen Bereich die Altersklassen B, C, D Mannschaften einladen. Neu in diesem Jahr war der Schul-Beachhandball-Cup. Bereits am Freitag Vormittag kamen 10 Schulmannschaften aus den Klassenstufen 3.+4. und 5.+6. Klasse nach Travemünde an den Strand. Unser neuer Jugendwart Michel Ahrens hatte diesen Schul-Beachhandball-Cup ins Leben gerufen und mit viel Schweiß und Spaß erstklassig organisiert. Michel Ahrens, Patrick Raube, Thore Runge und Kai Lüdicke organisierten an der Schule am Meer Handball AG´s, als auch einen Handball – Aktionstag in der Europaschule in Timmendorfer Strand.

 

Müllsammelaktion:

Am 25.03.2017 fand die alljährliche Müllsammelaktion „Sauberes Travemünde „ statt, an der der Förderverein mit der Handballabteilung mit über 70 Teilnehmern teil nahm. Gerne möchte ich hier darauf hinweisen, dass sie Handball – Abt. wie bereits die Jahre zuvor die mit Abstand größte Gruppe war die als Travemünder in Travemünde gesammelt haben!!!

 

Förderungen:

 Im 1. Quartal 2017 haben wir folgende Förderungen vorgenommen:

  • Bezuschussung der Trikots der mJC
  • Teambuildingmaßnahme der mJC
  • Bezuschussung an einem Beach Handball Tunier der 2. Damen
  • Verpflegung der Einlaufkinder der wJE und wJD beim VFL Lübeck Schwartau als Einlaufkinder
  • Handball AG´s und Aktionstage

II. Quartal 2017

 

Beach Handball Cup:

 

Endlich war es soweit und der Travemünder Beach Handball Cup startete am 23.06.2017. Mit 10 Schul- 30 Jugend- und 132 Seniorenmannschaften war unser Turnier mal wieder etwas gewachsen und unseren Titel, dass größte Beach Handball Turnier Deutschlands zu sein konnten wir problemlos verteidigen. Leider hatte uns das Wetter auch mal wieder den ein oder andern Strich durch die Rechnung gemacht, jedoch mussten wir in diesem Jahr keinen Turnierabbruch verzeichnen wie im Vorjahr. Über das Turnier wurde nicht nur in der lokalen und überregionalen Presse berichtet, nein auch der NDR berichtet vor Beginn als auch während der Veranstaltung teilweise Live im Radio. Den begehrten Partypokal gewannen in diesem Jahr die Super – Heldinnen, die sowohl auf dem Feld als auch daneben eine starke Leistung ablieferten. Aber neben dem Spielbetrieb gab es auf dem Beach Cup viele andere Höchstleistungen unser vielen Helfer zu erbringen, egal ob die Crew vom Campingplatz, die Crew des Frühstücks, die Crew von den Abendveranstaltungen, die ganzen Auf- und Abbauhelfer und viele mehr. All diesen Freunden und Helfern gilt unser Respekt für das was ihr da leistet und ein dickes DANKESCHÖN!!!!

 

Förderungen:

Folgende Förderungen haben wir im 2. Quartal vorgenommen:

  • Saisonabschlussfahrt der 2. Damen
  • Turniershirts der wJD
  • Saison Abschluss Feier der wJD
  • Zuschüsse zum Jugendturnier Lenster Strand der wJD, mJD und mJC
  • Haben wir 570,00 € an die Mannschaftskassen ausgezahlt für die Kuchen vom Beach Handball Cup

III. Quartal 2017

 

Helfergrillen:

Mit den großen Helfern feierten wir am 02.09.2017 ein tolles feucht-fröhliches Helfergrillen am Hockeyplatz wo zum Beach Cup ca. 700 Übernachtungsgäste am campen waren. Das Buffet kam wie die Jahre zuvor auch vom Restaurant Marina und der Fleischerei Lohff. Wir hatten einen tollen geselligen Abend mit vielen Helfern und ein paar Sponsoren.

 

Hansapark:

Mit unseren rund 100 kleinen Helfern waren wir am 09.09.2017 als Dankeschön einen Tag im Hansapark. Neben dem Bus für die Anfahrt und dem Eintritt haben wir für jedes Kind noch eine Verpflegungspauschale in Höhe von 5,00 € übernommen. Wir hatten einen klasse Tag mit den Kindern und Betreuern und freuen uns aufs nächste mal im Hansapark.

 

Trikotübergabe:

Am 11.09.2017 fand zum ersten mal eine offizielle Trikotübergabe beim Restaurant Marina statt. Der THF e.V. organisierte Sponsoren, sodass erstmalig alle 10 Mannschaften der Handballabteilung gleichzeitig mit einheitlichen Trikots ausgestattet werden konnten. Insgesamt haben sich 7 Sponsoren bereit erklärt das Projekt mit zu begleiten. VIELEN DANK an die Sponsoren!!! Mit der Aktion wollten wir den Aktiven nicht nur neue Trikots organisieren, sondern das WIR – Gefühl, durch einheitliche Spielkleidung von den kleinsten bis zu den Größten hervorrufen. Die Sponsoren fungieren gleichzeitig auch als Paten für Ihre Mannschaften.

 

Restaurant Marina                   1. Und 2. Herren

ABS Security                              2. Damen

Jonas Bauelemente                  wjB

Stasch Haustechnik                  wjC

Vier Jahreszeiten Floristik        wjD

Rebo Metallhandel                   mjC

BS Sport                                     mjD

 

Förderungen:

Folgende Förderungen haben wir im 3. Quartal 2017 vorgenommen:

  • Helfergrillen
  • Hansaparkbesuch
  • Trikotübergabe
  • Trainingslager 1. Und 2. Herren
  • Trainingslager wJD
  • Zuzahlung Sporttaschen der wJD

IV. Quartal 2017

 

Beach Handball Cup 2018:

Für das Haupt – Orga – Team beginnen bereits jetzt die Vorbereitungen, Absprachen und Besprechungen mit Sponsoren, Lieferanten und Helfern. Auch die Homepage wurde von Sascha Schmanke überarbeitet.

 

Training – Day:

Unter dem Motto „Trainieren wie die Großen „  organisierten wir für unsere C- und D – Jugenden ein besonderes Trainingserlebnis.

Vormittags trainierten Spielerinnen und Trainer der Raubmöwen unsere weiblichen Jugendmannschaften.

Am Nachmittag kamen dann Co-Trainer und Spieler des VFL Lübeck – Schwartau zu uns nach Travemünde um den männlichen Jugendmannschaften einzuheizen. Allen Beteiligten hat dieser Tag viel Spaß gebracht, die Kinder konnten mal von 3. Und 2. Liga – Spieler trainiert werden und für die Eltern gab es jede Menge Kaffee und Kuchen. Am Ende hatten alle Kinder noch die Zeit sich Autogramme von den Großen zu besorgen. Das war ein rundum toller Tag und werden versuchen dieses Event auch in 2018 erneut durchzuführen.

 

Kinder – Weihnachts – Olympiade:

Am 02.12.2018haben wir zusammen mit der Handball Abteilung eine Jugend – Weihnachtsfeier in Form einer Olympiade organisiert. Dabei wurden gemischte Teams von der C-Jugend bis zur Mikro – Mix gebildet. Hierdurch konnten wir das Team – Gefühl weiter stärken, weil die größeren den kleineren helfen konnten und somit der Zusammenhalt innerhalb unserer kleinen Handballwelt gestärkt wurde. Neben vielen Stationen von Geschicklichkeit, Treffsicherheit, Vertrauensspielen hatten wir auch di Hüpfburg vom Haus der Jugend aufgebaut. Auch dieser Tag war für uns ein riesen Erfolg und hat sicherlich allen Spaß gemacht. Wir freuen uns auf die Fortsetzung im Jahr 2018.

 

 THF Bus:

Anfang / Mitte 2017 überlegten wir im Vorstand zusammen mit der Abteilungsführung und dem Jugendwart der Handball Abteilung, wie wir den Trainern, Betreuern und Jugendmannschaften die Wege für weite Auswärts-fahrten vereinfachen könnten.

Aufgrund des allgemeinen Rückganges der Mannschaftsmeldungen ist es leider so, dass viele Jugendmannschaften weite Fahrten für Auswärtsspiele in Kauf nehmen müssen, die teilweise bis Fehmarn, Lauenburg, Segeberg und Henstedt – Ulzburg gehen.

Daher haben wir entschieden, für die nächsten Jahre einen 9 – Sitzer zu leasen, der unseren Mannschaften in Absprache für die weiten Fahrten, Turnierbesuchen, Handball – Freizeiten usw. zur Verfügung steht. Der THF – Bus wird gut genutzt und hilft uns auch bei anderen Veranstaltungen wie dem Beach Cup, Weihnachtsolympiade usw.

 

Förderungen:

Folgende Förderungen haben wir im 4. Quartal vorgenommen:

  • Trainingslager der mJC und mJB
  • Meisterschaftsshirts der mJD und mJC der Vorsaison
  • Zuschüsse für Taschen der wJE
  • Trainy – Day
  • Weihnachts - Olympiade
  • Zuschüsse zu den Weihnachtsfeiern aller Mannschaften a´50,00 €
  • Medaillien des After – Christmas Cups am 28.12.2017
  • Bereitstellung des THF Busses

Im Jahr 2017 hat der Travemünder Handball Förderverein e.V. Förderungen in Höhe von 9.120,13 € vorgenommen.

Dieser Betrag teilt sich wie folgt auf:

-         Jugend – Abteilung        7.235,08 €            ca. 79 %                                 

-         Senioren – Abteilung     1.885,05 €            ca. 21 %